Einschulung 2018

Zeit sich zu bedanken... (22.06.18)

Auf dem Gelände unserer Schule wurde fleißig gewerkelt.

Nachdem Frau Kames und Frau Stein bereits das Beachvolleyballfeld in tagelanger Arbeit von Wildwuchs und Unkraut befreiten, haben sie heute ihr nächstes ehrenamtliche Projekt abgeschlossen.
Hinter dem Schulgebäude befindet sich eine in die Jahre gekommene Weitsprunganlage.
In schweißtreibender Arbeit haben die beiden Mütter die Anlage wieder benutzbar gemacht.

Wir sind dankbar über eine weitere Sportmöglichkeit für den Unterricht im Freien.
Mit Ihrem Engagement ermöglichen Sie unseren Kindern abwechslungsreiche sportliche Herausforderungen!
Wir sind überwältigt und bedanken uns von Herzen.

Bedanken möchten wir uns auch bei der Firma Stefan Hilgers Gartencenter Grimlinghausen für die kostenlose Sandlieferung zum Befüllen der Sprunggrube.

Doch auch nach diesem Projektende war für Frau Kames und Frau Stein noch längst kein Ende in Sicht.
So wurde noch prompt der Gartenbereich vor der Schulküche von sämtlichen Wildwuchs befreit.

Das schaut toll aus!

DANKE!

(Ramona Trappen, Schulpflegschaftsvorsitzende)

 

“Sand” in Sicht (18.06.18)
Dank engagierter Eltern kann das Beachvolleyballfeld hinter dem Bolzplatz unserer Schule endlich wieder genutzt werden.
In mühseliger tagelanger Arbeit wurde das Spielfeld gereinigt.
Unkraut und Wildwuchs gehören der Vergangenheit an und ermöglicht den Kindern nun endlich wieder Sportunterricht im Freien.
Das Spielfeld wurde bereits am Freitag seiner Bestimmung übergeben und wird fortan regelmäßig genutzt.
Wir bedanken uns herzlich bei Frau Kames, Frau Stein, Frau Eihof und unserem Hausmeister Herrn Schellenberger. Unterstützt wurden sie von Kindern der Schule.
DANKE! Das war spitze!

 

Malaktion auf dem Schulhof (25.05.18)

 

Heute haben sich einige fleißige Eltern und Eltern von Vorschulkindern getroffen, um unseren Schulhof neu zu gestalten. Entstanden sind verschiedene Möglichkeiten für die Pausen- und Spielzeiten.