Gästebuch - was machst du so?

Fotos kannst du per Email an eulenklasse-gss (at) web.de schicken - die laden wir dann für dich hoch. ;) Das kann manchmal etwas länger dauern, als dein Gästebucheintrag. Bitte wundere dich nicht.

 


Fotos zu den Beiträgen


Kommentare: 30
  • #30

    Lena B (2b) (Sonntag, 05 April 2020 17:21)

    Hallo liebe Klasse und hallo liebe Mitschüler,
    ich hoffe,dass es Euch gut geht! Bei mir ist jedenfalls alles in Ordnung. Mittlerweile haben wir ja Ferien,aber es fühlt sich gar nicht so an!
    Ich spiele viel mit Barbies und Puppen. Wenn die Sonne scheint,gehe ich in den Garten und hüpfe auf dem Trampolin.Heute habe ich auch mit Kreide gemalt!Ich Wünsche Euch schöne Ferien und dass wir uns bald wiedersehen!Eure Lena

  • #29

    GSS (Montag, 30 März 2020 12:18)

    Liebe Ada und lieber Mahir,
    wir freuen uns sehr über eure Nachricht. Wir finden es toll, dass ihr nach den Schulaufgaben immer an die frische Luft geht. Gerne dürft ihr uns auch Fotos von eurer Tour mit dem Fahrrad schicken. Sicher findet ihr ein paar schöne Ecken und Dinge, die ihr mit uns teilen könnt.
    Viele Grüße
    Eure Geschwister-Scholl Schule

  • #28

    GSS (Montag, 30 März 2020 09:58)

    Liebe Senah,
    wir freuen uns, dass du dich auch weiterhin mit der Natur beschäftigst und sogar für deine Familie einen kleinen Kräutergarten angelegt hast. Schick uns doch bald mal Fotos. Wir würden uns sehr darüber freuen. Viele Grüße an deine Eltern.
    Deine Geschwister-Scholl Schule

  • #27

    GSS (Montag, 30 März 2020 09:53)

    Lieber Abed,
    du machst uns neugierig! Deine Beobachtungen sind wirklich spannend und bestimmt sehr aufregend für dich. Wir wünschen dir weiterhin viel Freude beim Blick in den Sternenhimmel.
    Deine Geschwister-Scholl Schule

  • #26

    Abed (2b) (Sonntag, 29 März 2020 19:15)

    Hallo,
    geht es euch gut? Also mir geht es okay. Ich finde die Quarantäne sehr, sehr blöd, aber ich vertreibe mir die Zeit mit coolen Sachen wie z.b. Malen. Ich habe auch den Regenbogen gemalt und an mein Fenster geklebt. Ich mache jeden Tag etwas für die Schule, außer am Wochenende.
    Wir haben jetzt ein riesiges Teleskop und schauen jeden Abend vom Balkon aus in den Sternenhimmel, aber das Wetter muss trocken und unbewölkt sein. Folgendes habe ich schon gesehen: Raumstation ISS, den Stern Sirius, den Mond, die Venus und den Orionnebel.
    Hoffentlich sehen wir uns bald wieder!!!!

    Bleibt gesund
    Euer Abed

  • #25

    Senah (4a) (Sonntag, 29 März 2020 19:14)

    Hallo zusammen,
    ich vermisse die Schule sehr und hoffe, dass bald alles vorbei ist. Denn es ist komisch für fünf Wochen am Stück zu Hause zu bleiben und nur die eigene Familie zu sehen. Ich habe einen Brief an meine Großeltern und an meine Freundin in Köln geschrieben. Und jetzt schreibe ich euch!
    Ich rede jeden Tag mit meinen Großeltern und chatte mit Freunden und Cousinen. Etwas Gutes hat es: mein Vater arbeitet von zu Hause aus und wir verbringen viel Zeit miteinander.
    Um mich auf dem neuesten Stand zu halten, schaue ich jeden Abend Logo - Kindernachrichten.
    Wenn ich nicht gerade was für die Schule tue, spiele ich mit meinem Bruder Lego oder wir basteln. Letzte Woche habe ich einen Regenbogen gemalt und ans Fenster geklebt. So sieht jeder, dass hier Kinder wohnen.
    Außerdem haben wir Samen gepflanzt: Kresse, Rucola und Basilikum wachsen jetzt langsam auf dem Balkon.
    Hoffentlich sehen wir uns bald wieder
    Eure Senah

  • #24

    Ilanbey (Sonntag, 29 März 2020 19:12)

    Hallo ich bin Ada.
    Nachdem ich morgens schön ausgeschlafen habe, setze ich mich mit meiner Familie an den Frühstücktisch und frühstücke gemütlich.
    Danach mache ich mit meiner Mama und meinem Bruder zusammen Hausaufgaben und dann gehen wir mit Papa raus an die frische Luft. Es werden Fahrrad oder Rollschuhe gefahren. Basteln, malen und kneten tue ich auch viel. Natürlich spiele ich auch mit meiner Elsa und meiner Anna.Ich lerne auch mit Papa an meinem Tablet in der Anton-App.
    Ich habe meine Schulzeit sehr vermisst und freue mich wenn ich bald meine Freunde wieder sehen kann.

  • #23

    Mahir Ilanbey (Sonntag, 29 März 2020 19:11)


    Halli Hallo!
    Ich bin der Mahir. Ich schlafe jeden morgen schön aus und dann nach dem Frühstück mache ich mit meiner Mutter und meiner Schwester zusammen Hausaufgaben und spiele Gesellschaftsspiele.
    Danach am Mittag mache ich mit meinem Papa und meiner Schwester eine Fahrradtour oder fahre mit meinen Rollschuhen und dann lerne ich mit Papa an meinem Tablet in der Anton-App.
    Am Abend spiele ich mit meinen Autos oder wir malen mit Mama zusammen Spidermanbilder aus. Ich habe meine Schule und meine Klassenlehrerinnen vermisst, meine Klassenkameraden natürlich auch.

  • #22

    Marion Erning (Freitag, 27 März 2020 09:24)

    Hallo liebe Kinder,
    das ist eine gute Idee, hier zu schreiben, wie es euch geht und was ihr so macht. Einige haben ja auch schon geschrieben und ich hab es gerne gelesen.
    Ich und meine Kinder vermissen die Schule sehr. Meine Kinder vermissen natürlich noch mehr ihre Freunde. Morgens arbeiten hier immer alle für die Schule und nachmittags machen wir oft was zusammen. Wir haben schon alle Puzzle gepuzzelt, die wir haben. Für das Osterfest haben wir kleine, bunte Hühnchen genäht. Die könnt ihr auf dem Foto sehen. Im Garten haben wir Blumen eingepflanzt und heute wollen wir Waffeln am Stiel backen. Das Rezept stand in der Kruschelpost und ich habe es euch fotografiert. Vielleicht kriegt ihr ja auch Lust, welche zu backen.
    Ich hoffe, ihr bleibt alle gesund und wir sehen uns bald wieder.
    Alles Liebe
    Marion Erning

  • #21

    GSS (Donnerstag, 26 März 2020 17:55)

    Liebe Emily,
    du machst ja wirklich schöne Sachen. Toll!
    Die Idee mit dem Regenbogen an deinem Fenster gefällt uns sehr.
    Was bastelt ihr denn für Ostern? Und habt ihr schon Eier bemalt?
    Ihr fehlt uns auch alle sehr! Bis bald...
    Deine Geschwister-Scholl Grundschule

    (Dein Foto laden wir gleich noch hoch.)

  • #20

    Emily (1a) (Donnerstag, 26 März 2020 17:50)

    Ich vermisse auch die Schule und meine Freunde!
    Jeden Morgen nach dem Frühstück mache ich meine Schulaufgaben...!
    Da das Wetter zur Zeit so schön ist, bin ich jeden Tag in unserem Garten.
    Male mit Kreide und spiele mit meinem großen Bruder Leon Fußball.
    Heute habe ich einen großen Regenbogen auf unserer Straße gemalt. An meinem Fenster hängt auch ein schöner Regenbogen von mir gemalt. Auf dem Foto seht ihr wie ich male. Morgen bastel ich mit meiner Mama und meinem Papa etwas für Ostern.
    Hoffentlich sehen wir uns alle bald wieder.
    Passt auf euch auf und bleibt alle gesund.
    Corona ist doof !!
    Eure Emily

  • #19

    Frau Geerlings (Donnerstag, 26 März 2020 11:37)

    Liebe Kinder,
    ich freue mich so sehr darauf, bald etwas von euch zu lesen. Meine kleine Tochter Sarah spielt so gerne Fußball im Garten und ist ganz traurig, dass sie im Moment ihre Freundin Johanna und ihren Freund Aaron aus dem Kindergarten nicht sehen kann. Aber wir hoffen, dass es bald ganz schnell wieder mit dem Treffen klappt.
    Auch unser Hase Luna fühlt sich bei dem Wetter ganz wohl in seinem neuen Häuschen im Garten. Auf den Fotos könnt ihr Luna sehen.
    Was macht ihr denn so? Wir alle vermissen euch sehr und freuen uns sehr, euch bald wiederzusehen.
    Bis bald,
    Eure Frau Geerlings

  • #18

    GSS (Donnerstag, 26 März 2020 11:28)

    Lieber Dustin,
    auch für uns ist die Situation wirklich 'komisch'. Wir denken sehr viel an euch.
    Toll, dass du dich um deinen Hund kümmerst und deiner Mama im Haushalt hilfst.
    Welche Spiele spielst du gerne mit deiner Familie?
    Liebe Grüße
    Deine Geschwister-Scholl Grundschule

  • #17

    GSS (Donnerstag, 26 März 2020 10:00)

    Lieber Younes,
    es ist wirklich schade, dass wir uns alle im Moment nicht sehen können.
    Erzähl uns doch mal von deinem Lieblingsspiel mit deinen Geschwistern.
    Liebe Grüße
    Deine Geschwister-Scholl Grundschule

  • #16

    GSS (Donnerstag, 26 März 2020 09:59)

    Lieber Max,
    deine Oma hat sich bestimmt sehr über das „Bitte-bleib-gesund“-Buch gefreut.
    Es ist wirklich schade, dass wir alle im Moment unsere Freunde nicht sehen können. Erzähl ihnen doch aber mal von unserem Gästebuch.
    Wir wünschen dir noch viel Spaß mit deinem Hund Luna.
    Liebe Grüße
    Deine Geschwister-Scholl Grundschule

  • #15

    GSS (Donnerstag, 26 März 2020 09:55)

    Liebe Medina,
    wir freuen uns zu hören, dass du die Hausaufgaben mit deinen Geschwistern machst. Grüße sie lieb von uns.
    Habt ihr denn ein Lieblingsspiel?
    Liebe Grüße
    Deine Geschwister-Scholl Grundschule

  • #14

    GSS (Donnerstag, 26 März 2020 09:49)

    Liebe Rabianur,
    auch wir vermissen euch wirklich sehr!
    Wir freuen uns, dass du mit deinen Freundinnen telefonisch Kontakt hältst. Erzähle ihnen doch auf von unserem Gästebuch. Vielleicht möchten sie uns auch schreiben?
    Liebe Grüße
    Deine Geschwister-Scholl Grundschule

  • #13

    GSS (Donnerstag, 26 März 2020 09:46)

    Liebe Eva,
    auch wir denken ganz viel an euch Kinder.
    Es ist toll, dass du dich an alle Regeln hältst und so viel Sport machst.
    Hast du auch schon das schöne Bild mit dem Regenbogen ausgemalt?
    Liebe Grüße
    Deine Geschwister-Scholl Grundschule

  • #12

    GSS (Donnerstag, 26 März 2020 09:42)

    Liebe Erina,
    grüß auch deine Familie ganz lieb von uns.
    Bis bald!
    Deine Geschwister-Scholl Grundschule

  • #11

    GSS (Donnerstag, 26 März 2020 09:41)

    Lieber Maximilian,
    wir freuen uns sehr über deine Nachricht.
    Erzähl uns doch mal, welche Spiele du gerne spielst.
    Liebe Grüße
    Deine Geschwister-Scholl Grundschule

  • #10

    Younes (Donnerstag, 26 März 2020 09:35)

    Hallo ich bin Younes!
    Ich mache jeden Tag meine Sachen, die ich machen muss. Danach spiele ich mit meinem Bruder und meiner Schwester etwas. Aber es ist schade, dass ich nicht mehr mit meinen Freunden spielen kann und draußen mit meinen Freunden spielen kann. Es ist einfach schade...
    Euer Younes

  • #9

    Max (4b) (Donnerstag, 26 März 2020 09:31)

    Hallo zusammen,
    ich mache vormittags meine Hausaufgaben. Irgendwann kommt dann meine Mama von der Schule zurück und wir essen zusammen.
    Nachmittags gehen wir immer mit unserem Hund Luna spazieren. Luna gefällt es, dass wir ständig mit ihr unterwegs sind und sie nie alleine ist.
    Ich wäre froh, wenn ich wieder zur Schule gehen kann und endlich wieder zum Fußballtraining könnte. Es läuft ja nicht einmal Bundesliga. Das ist echt langweilig.
    Irgendwie fällt mir zwar immer etwas ein, was ich tun könnte. Ich vermisse aber meine Freunde.
    Abends mache ich oft mit meiner Oma und mit meiner Cousine einen Videochat. Sie wohnen in Baden-Württemberg. Oma ist ganz alleine und sie freut sich immer, wenn wir ihr schreiben oder telefonieren. Eigentlich wollte ich sie an Ostern besuchen, aber das geht ja jetzt nicht mehr und ich muss bis zu den Sommerferien warten.
    Ich habe ihr aber ein „Bitte-bleib-gesund“-Buch gebastelt, viele Fotos eingeklebt und ihr ganz liebe Sachen geschrieben. Ich habe auch ein paar lustige Dinge geschrieben, damit sie etwas zum Lachen hat.
    Hoffentlich kommt bald der Tag und wir dürfen alle wieder raus zum Aldi-Spielplatz und in den Nierspark.
    Viele Grüße an Frau Ernst und Herrn Kordas!!!!

  • #8

    Medina (Mittwoch, 25 März 2020 16:41)

    Das Lernen zu Hause macht meinen Geschwistern und mir sehr viel Spaß. Wir sitzen jeden Tag am Tisch zusammen und machen unsere Hausaufgaben. Ich bin oft diejenige, die als letztes am Tisch sitzt. Die Zeit verbringe ich mit meinen Geschwistern und wir haben sehr viel Spaß zusammen. Ich freue mich schon sehr auf die Schule.
    Liebe Grüße,Medina❤️

  • #7

    Dustin Ferreira (Mittwoch, 25 März 2020 16:39)

    Ich vermisse die Schule und meine Freunde. Meine Mama macht jeden Tag mit meinem Bruder und mir die Hausaufgaben, danach gehen wir mit unserem Hund spazieren. Es ist alles so komisch - ich hoffe, es ist bald vorbei. Wir spielen Spiele oder toben und turnen, helfen Mama im Haushalt. Heute hat sie uns die Haare geschnitten, hat sie gut gemacht. Bleibt alle gesund, damit wir uns bald alle wieder sehen. Euer Dustin

  • #6

    Demirbas Rabianur (Mittwoch, 25 März 2020 16:37)

    Hallo, ich bin Rabianur aus der Klasse 4b. Also ich mache jeden Tag ein bisschen Hausaufgaben und spiele mit meinem Handy. Ich sehe fern und spreche mit meinen Freundinnen per WhatsApp. Ich vermisse Frau Ernst und Herrn Kordas und meine Klasse.

  • #5

    Eva (Mittwoch, 25 März 2020 16:34)

    Hallo,
    ich denke viel an euch und freue mich, wenn ich wieder zur Schule darf.

    Morgens lerne ich für die Schule und am Nachmittag spiele ich meistens in meinem Garten.
    Da ich mich an die Regeln halten muss, unterhalte ich mich mit meinen Nachbarskindern über den Gartenzaun. Leider dürfen wir ja nicht zusammen spielen. Aber mit Abstand können wir so wenigstens sprechen. Meine Eltern und ich spielen viel zusammen zum Beispiel UNO oder Tennis im Garten oder andere Spiele.

    Liebe Grüße
    Eva

  • #4

    Erina (Mittwoch, 25 März 2020 16:31)

    Ich hoffe,euch allen geht's gut.
    Herzliche Grüße von Familie Avdili

  • #3

    Maximilian Grygotowicz (Mittwoch, 25 März 2020 16:29)

    Hallo, ich mache meine Hausaufgaben und spiele viel mit meiner Schwester und meiner Katze. Hoffe sehr, dass wir bald wieder zu Schule gehen dürfen.

  • #2

    Frau Trappen (Mittwoch, 25 März 2020 13:04)

    Liebe Kinder!

    Hier schreibt euch Frau Trappen. Wir alle vermissen euch wirklich sehr. In der Schule ist es ganz schön still ohne euch. Freut ihr euch auch so auf den ersten Schultag und eure Freunde?

    Jeden Morgen kann ich vom Sekretariat aus die Eichhörnchen und Kaninchen im Garten beobachten. Auch im Schulgarten blühen nun schon viele Blumen und Pflanzen, die ihr vor einigen Wochen ausgesät habt.

    Nachmittags gehen wir immer raus, weil das Wetter so schön ist und die Sonne so herrlich scheint. Unser kleiner Hund "Luna" (siehe Foto) freut sich natürlich sehr über die langen Spaziergänge.
    In Norf, Grimlinghausen und Bettikum gibt es viele Bauern, die Kartoffeln, Äpfel, Wurst und Käse, Butter, Brot und viele andere Dinge verkaufen. Meistens nutzen wir dann unseren Spaziergang und kaufen beim Bauern ein. Dabei kommen wir manchmal an der "Norfer Kuhweide" vorbei und beobachten die Tiere.

    Abends telefonieren wir oft mit Freunden und den Großeltern. Wir vermissen sie sehr und freuen uns immer zu hören, dass es ihnen gut geht und sie gesund sind.

    Bitte bleibt auch ihr gesund!

    Viele Grüße

    Eure Frau Trappen

  • #1

    Anika Schlimgen (Mittwoch, 25 März 2020 08:47)

    Liebe Kinder,

    gestern haben meine Kinder das Sportprogramm von Alba Berlin gemacht. Kennt ihr das? Auch wenn wir nun alle viel drinnen sind, können wir so fit bleiben. Dafür müsst ihr einfach auf www.youtube.de

    Alba Berlin Sportstunde

    eingeben und schon kann es losgehen. Vergiss nicht, dir deine Sportkleidung anzuziehen ;)

    Am Nachmittag bin ich mit meinen Kindern und unserem Hund zu den Freunden der Kinder gegangen. Dort haben wir ihnen mit Straßenmalkreide kleine Botschaften vor die Haustüre geschrieben. Die Kinder vermissen ihre Freunde nämlich sehr.

    Habt ihr Ideen, was wir morgen machen können? Dann her damit ;)

    Eure Frau Schlimgen